Home
Ich über mich
Fotoalben
Hobby Autor
Kobayashi Aikido
Links

Hobby Autor

Hier stelle ich mich als Hobby Autor vor, der gerne in seiner Freizeit schreibt. Ich könnte mir auch vorstellen es beruflich zu machen. Ich schreibe gerne Ratgeber um anderen Menschen eine kleine Hilfe zu leisten, aber auch Romane in verschiedenen Genres liegen mir besonders. Sobald ich eine Geschichte im Kopf habe, so schreibe ich diese nieder. Mir kommen oft spontan Ideen, die ich dann entweder in einem kleinen Notizbuch oder Smartphone sammle um das dann in einer Geschichte verfassen kann. Ich erinnere mich noch an einer Aussage meines Grundschullehrers, der da lautete: "Sascha, du schreibst sehr lebendig."
Da hatte ich eine Bildgeschichte geschrieben. Beim schreiben kann ich mich am besten ausdrücken.


Ein Ratgeber von mir:
"Laktoseintolerant, na und?!"


Beschreibung:
Milchzucker oder auch Laktose wird für immer mehr Menschen zur Unverträglichkeit. Nur merken es viele nicht und wundern sich über immer wiederkehrende Symptome. Zwischen 10 bis 15 % der Bevölkerung leidet mittlerweile an der Laktoseintoleranz und es werden immer mehr. Für manche ist es schon eine große Umstellung wenn die Diagnose lautet laktoseintolerant und man stellt sich die Frage: Was darf ich eigentlich noch essen? Die Antwort hat dieser Ratgeber, dass trotz Ernährungsumstellung gut gegessen werden kann und sogar ganz laktosefrei. Hier wird gut verständlich beschrieben, was laktoseintolerant überhaupt ist. Der Ratgeber soll eine kleine Hilfe sein bei der Nahrungsumstellung und Tipps geben beim täglichen Einkauf.

Mein erster Roman
Der Zeuge


Beschreibung:
Der vierzehnjährige Mike hat Sommerferien und begibt sich an dem heißen Sommertag in die Natur, nichts ahnend, dass seine Ferien anders verlaufen werden.
Er wird Zeuge eines blutigen Mordes!
Er muss nun als Zeuge wichtige Informationen preisgeben, die er beim beobachten mitbekommen hat und gerät dabei ins Visier von Polizei, FBI, Bundesgericht und einer Diamantenmafia. Das FBI hält es für wichtig, diese Informationen schnell zu bekommen und setzt Mike unter Druck. Die Mafia versucht das mit allen Mitteln zu verhindern.


 



 
Besucher: 5752 Besucher




Diese Webseite wurde kostenlos mit Homepage-Baukasten.de erstellt. Willst du auch eine eigene Webseite?
Gratis anmelden